falling through a world unknown...

  Startseite
    Lyrik & Prosa
    Konzerte
    Musik
    Texte
    Trash Abende
    Mein Egogramm
  Über...
  Archiv
  seen live
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein last.fm Profil



Webnews



http://myblog.de/the-visitor

Gratis bloggen bei
myblog.de





Expressionen II

Glockengeläut am Herbsthimmel

Lustig wahnsinniges Knochenklauben,
geflissentlich nimmt mir die Sicht.
Fiebriges starren mit roten Augen,
tropfend in mein Innerstes bricht.

Funke, Feuer, rasendes Getier,
belauert glänzenden Entenschwarm.
Sinn, klebriges Geschmier,
bricht zernarbten Hühnerdarm.

Jähzornig wimmernde Glut!
Ausgeblutet zerflossenes Brachland!
Klagend entzündete Brut!
Das Genie, den Meister...verkannt!

Wahnsinn, Wut und Schande,
eilt herbei in Vaters Gewande.
Die Sense trennt mich flux entzwei
und ein geifernder Greis eilt vorbei.


11.7.09 13:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung